Zahnarzt Museum
Ausstellung Historie
Muldental Sachsen
Zschadrass Colditz

Anfahrt

Das Gelände des Dentalhistorischen Museum und Wissenschaftszentrum Quadriga Dentaria befindet sich in der Mitte der drei Städte Leipzig, Dresden und Chemnitz, 1 km von der Stadt Colditz entfernt.
Zschadraß ist eigentlich eine große Parkanlage, in der sich viele einzelne Gebäude befinden und vier gehören zur Quadriga Dentaria (Museum, Bibliothek, Technikum und Gästehaus). Diese Gebäude sind noch nicht ausgebaut, nur teilweise nutzbar. Der Ausbau kann nur ein gemeinsames Werk aller "Dentaler" sein. Im Museum haben Besucher jetzt schon die Möglichkeit mehr als 250 qm Ausstellung zu besichtigen.

Anfahrten

Aus Richtung Dresden
die A4 zur A14 in Richtung Leipzig, A14 Abfahrt Leisnig bis Leisnig Gewerbegebiet, rechts nach Zschadraß ist ausgeschildert.

Aus Richtung Berlin
die A9 bis Schkeuditzer Kreuz auf die A14 in Richtung Dresden, Abfahrt Grimma, durch Grimma in Richtung Colditz, durch Colditz und am Ortsausgang links nach Zschadraß, ist ausgeschildert.

Aus Richtung Hannover, Magdeburg
die A2 bis kurz vor Magdeburg auf die A14 in Richtung Halle/Dresden, Abfahrt Grimma, durch Grimma in Richtung Colditz, durch Colditz und am Ortsausgang links nach Zschadraß, ist ausgeschildert.

Aus Richtung Göttingen
die A38 bis diese auf die A14 führt in Richtung Dresden, Abfahrt Grimma, durch Grimma nach Colditz, durch Colditz bis Ortsausgang links nach Zschadraß, ist ausgeschildert.

Aus Richtung Frankfurt/ Eisenach/ Erfurt
die A4 bis Hermsdorfer Kreuz in Richtung Berlin auf die A9, bis Dreieck Rippachthal auf die A38 in Richtung Leipzig Süd/Dresden, bis die A38 auf die A14 führt in Richtung Dresden, Abfahrt Grimma, durch Grimma nach Colditz, durch Colditz bis Ortsausgang Colditz links nach Zschadraß, ist ausgeschildert.

Aus Richtung München
die A9 bis Dreieck Rippachthal auf die A38 Leipzig Süd/Dresden bis diese auf die A14 führt in Richtung Dresden, Abfahrt Grimma, durch Grimma in Richtung Colditz, durch Colditz bis Ortsausgang links nach Zschadraß, ist ausgeschildert.

Aus Richtung Chemnitz
A4 oder A72 Abfahrt Rochlitz, nach Rochlitz, durch Rochlitz nach Colditz, Zschadraß ist ausgeschildert.

Per Fahrrad
ist fast alles Möglich, Karten vom Zweimuldenland und vom Muldental gibt es im Shop.

Per Flugzeug
Leipziger Flughafen oder mit eigener Maschiene Flughafen Altenburg.

Per Bahn
bis Leipzig, von dort bis Grimma Bahnhof und weiter mit Taxi oder anderer Vereinbarung.

Menschen sind erfinderisch
1000 Wege führen zum Höhepunkt eines Besuches des höchsten Berges im Muldental, dem einzigen -Dentalkreis- Europas mit der umfangreichsten Dokumentation zur Zahnheilkunde weltweit, dem Dentalhistorischen Museum.
letzte Aktualisierung: 16.08.2013 8:44 Uhr